WMK: Brandgeruch; Streit um Parkplatz; Dieselklau

SymbolfotoStreit um Parkplatz – Senior fährt Frau an
Bad Sooden-Allendorf. Nicht zimperlich war in 87 Jahre alter Autofahrer, als es um einen Parkplatz am Gradierwerk in Bad Sooden-Allendorf ging. Der Senior aus Kaufungen fuhr einer 57 Jahre alten Frau aus Göttingen gegen die Beine, weil diese eine Parklücke freihielt. Gegen den 87-Jährigen ermittelt die Polizei wegen Körperverletzung.

Diesel weg
Bischhausen. Über das vergangene Wochenende kam es im Bereich der Baustelle BAB 44 in der Gemarkung von Waldkappel-Bischhausen erneut zu Dieseldiebstählen. Aus vier Baumaschinen wurden insgesamt ca. 600 Liter Dieselkraftstoff abgezapft und gestohlen. Schaden: ca. 700 Euro.

iPhone 6 weg
Grebendorf. Ein iPhone 6 wurde am Sonntag zwischen Mitternacht und 4 Uhr einer 32-jährigen Besucherin der "Hitparade International" im Bürgerhaus in Meinhard-Grebendorf aus ihrer Handtasche gestohlen. Der Schaden liegt bei 600 Euro

Wildunfall
Uengsterode. Um 6:15 Uhr befuhr am Montag ein 68-jähriger Pkw-Fahrer aus Witzenhausen die L 3238 von Uengsterode in Richtung Trubenhausen, als plötzlich ein Hirsch von rechts in das Auto lief. Am Pkw entstand dadurch ein Sachschaden von ca. 5.000 Euro. Der Hirsch entfernte sich anschließend.

Tier ausgewichen
Neu-Eichenberg. 11.000 Euro Sachschaden entstanden bei einem Unfall am Montag um 6:40 Uhr auf der B 27 in der Gemarkung von Neu-Eichenberg ereignet hat. Zur Unfallzeit befuhr ein 50-jähriger Pkw-Fahrer aus Witzenhausen die B 27 in Richtung Witzenhausen. Nach seinen Angaben lief ein Tier über die Bundesstraße, worauf der 50-Jährige zunächst nach rechts auswich, mit dem Auto auf den Randstreifen geriet und anschließend über die gesamte Fahrbahn nach links in die dortigen Leitplanken schleuderte. Der Pkw musste abgeschleppt werden.

Radfahrer verletzt
Witzenhausen. Um 09:20 Uhr befuhr am Montag eine 72-jährige Pkw-Fahrerin aus Witzenhausen die Schützenstraße in Witzenhausen und beabsichtigte nach links in die Oberburgstraße einzubiegen. Dabei missachtete sie die Vorfahrt eines entgegenkommenden 37-jährigen Fahrradfahrers aus Witzenhausen, der in Richtung "An der Schlagd" unterwegs war. Während des Abbiegens kam es zum Zusammenstoß, wodurch der Radfahrer am Kopf verletzt und in das Krankenhaus gebracht wurde.

Humus qualmte – Haus evakuiert
Witzenhausen. Am Sonntag musste die Feuerwehr Witzenhausen ausrücken, nachdem ein Bewohner in der Ermschwerder Straße in Witzenhausen Brandgeruch wahrgenommen hatte. Gegen 22:42 Uhr wurden Feuerwehr und Polizei informiert, die vorsorglich die Bewohner des Hauses (Fachwerkhaus in der Innenstadt) evakuierten. Wie sich herausstellte, war ein vor dem Haus befindlicher Blumenkübel (trockener Humus) dafür verantwortlich, der während der Suche nach der Ursache des Brandgeruchs anfing zu qualmen. Dies könnte durch eine Zigarettenkippe verursacht worden sein. Um 23:11 Uhr konnten Feuerwehr und Polizei wieder abrücken und die Bewohner wieder ins Haus zurück. (ots | alw)

nh24 bei Facebook
https://www.facebook.com/nh24de

Dieser Artikel steht seit dem Uhr online.
Verfasst und zur Verfügung gestellt von NH24.DE.
Nordhessen News
E-Mail Adresse:
welche News möchten Sie?
Eintragen
Austragen