Festnahme nach versuchtem Raub in REWE-Markt

SymbolfotoGrifte | Guxhagen. Keine Haftgründe lagen gegen einen 26 Jahre alten Mann aus Guxhagen vor, der am Samstag im REWE-Markt in Grifte versucht hatte eine 74 Jahre alte Frau zu überfallen. Dem Täter gelang noch die Flucht aus dem Markt. Eine Funkstreife konnte ihn aber kurze Zeit später aufgreifen und festnehmen.

Wie Polizeisprecher Markus Brettschneider sagt, ging der Täter gegen 18:05 Uhr in den Markt an der Straße »Zur Mühle« und verdeckte sein Gesicht mit einem Tuch. Im Bereich der Kasse näherte er sich dem 74 Jahre alten Opfer aus Baunatal von hinten und versuchte ihr gewaltsam die Brieftasche zu entreißen, als diese ihre Einkäufe bezahlen wollte. Die Baunatalerin hielt ihre Brieftasche jedoch so fest, dass es dem Guxhagener nicht gelang diese zu entreißen. Er flüchtete daraufhin aus dem Markt. Bereits kurze Zeit später konnte der Tatverdächtige von den alarmierten Polizeibeamten im Rahmen der Fahndung festgenommen werden. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde er wieder auf freien Fuß gesetzt.

nh24 bei Facebook
https://www.facebook.com/nh24de

Dieser Artikel steht seit dem Uhr online.
Verfasst und zur Verfügung gestellt von NH24.DE.
Nordhessen News
E-Mail Adresse:
welche News möchten Sie?
Eintragen
Austragen